<< < Seite 1 von 1 > >>
am 08.02.2018 20:30
Spieler mit Bann erpresst wegen Nutzung seines Skins
Hallo CN-Community, 
Ihr wisst sicherlich, dass die Server-Website ein Update bekommen hat. Beim ansehen dieser neuen Seite fiel mir auf, dass die Skins von Spielern in verschiedenen Bildern genutzt wurden. Dafür wurde unter Anderem auch mein Skin verwendet. Ich wurde diesbezüglich nicht gefragt. Also habe ich per Discord-Privatnachricht Einspruch erhoben. Erstmal wurde ich stundenlang ignoriert. Anschließend wurde mir widersprochen, da laut ihrer Aussage, diese Skins "Avatare" sind, welche angeblich nicht unter das Gesetz fallen. Mir wurde die Wahl gestellt: Entweder ich Stimme der Nutzung meiner Skins zu und verliere somit mein alleiniges Urheberrecht, oder ich werde von gesamten Serverangebot ausgeschlossen (Dies bedeutet, dass ich gebannt werde). Das ist klare Erpressung. 
Dies würde bedeuten, ich werde permanent vom Server ausgeschlossen, weil ich NICHT möchte, dass mein geistiges Eigentum von anderen genutzt wird. Aus meiner Sicht ist das eine sehr willkürliche und zugleich ungerechten Bestrafung. Natürlich sehe ich es ein, dass der Server dennoch den Admins gehört, und sie mich theoretisch komplett unbegründet Bannen können. 
Somit wurde ich vor ein Ultimatum gestellt.
am 08.02.2018 20:39
(8m 51s danach)
Da du dich hier an die Öffentlichkeit wendest, möchte ich hier direkt mit offenen Karten spielen: 
 
Konversation Screen 1 
Konversation Screen 2
am 08.02.2018 20:48
(8m 55s danach)
Okay, wow. Man muss also auf diesem Server akzeptieren, dass der eigene Skin zu Werbezwecken genutzt wird, wenn man weiterhin spielen will? Stand jetzt hab ich zum Glück einen runtergeladenen Skin, aber wenn sich das mal ändern sollte: Nein danke, dann bannt mich halt. Man weiß nie wie man mal in Zukunft zu diesem Server steht, und da möchte man nicht unbedingt auf der Website in einem Menu als Bannerhintergrund auftauchen. Der Skin gehört Termi. Ihr dürft ihn natürlich neutral als Skin auf der Seite zeigen, aber in der Form verändern (In einer romantischen Konstellation mit Parti) und dann veröffentlichen geht gar nicht. Und dieses Ultimatum ist doch auch einfach nur lächerlich... Wenn er es doch nicht will, dann entfernt es einfach und lasst ihn in Ruhe. War immerhin eure Schuld, nicht vorher mal wie jeder normale Mensch auf die Idee zu kommen, die einzelnen Spieler zu fragen. Die meisten hätten vielleicht nichts dagegen gehabt, aber solche Fälle hätte man damit vermeiden können. Die zusätzliche Arbeit, die ihr jetzt habt, um einen neuen Banner zu erstellen ist ganz allein auf eurem Mist gewachsen. An sowas denkt man als Betreiber einer öffentlichen Website. (Finde es übrigens auch nicht sehr schön, dass Webchat Einträge auf Google zu finden sind, nur mal so am Rande... Hab ich nämlich auch nie zugestimmt). 
 
Meine Abschließende Meinung dazu: Nehmt es runter, macht einen neuen Banner und zieht diese lächerliche Bedingung zurück. Damit macht ihr euch nur selbst unseriös. 
 
Mit so etwas hätte ich bei euch echt nicht gerechnet :/
am 08.02.2018 21:03
(15m 31s danach)
Hallo zusammen, 
 
ich werde mich Mark wohl im Großteil anschließen müssen, sollte meine bescheidene Ansicht zum Thema zählen - angesichts der doch höflichen Anfrage seitens Termi scheint es mir über die Maßen zu schlagen, sich als Konter direkt auf sein Hausrecht zu berufen, auch, wenn kein Richter anwesend ist, der uns versichern könnte, ob Termis Skin denn nun auch als sein geistiges Eigentum zählt. Moralisch hat, wie ich lese, Termi den Vorteil: Er wünscht immerhin nicht, dass sein Skin, der, geistiges Eigentum oder nicht, von ihm in Kleinarbeit erstellt wurde, nicht in besagtem Zusammenhang genutzt wird - das dann zu forcieren, besonders, wenn die Anfrage seinerseits in diesem eher erwachsenen Ton erfolgt, ist wohl wirklich etwas viel des Guten verglichen zum potentiellen Arbeitsaufwand. 
 
Gezeichnet, 
Napoléon IVe
am 08.02.2018 21:06
(2m 39s danach)
Ist das euer Ernst? 
Das heißt also, wenn ich dagegen bin, dass ihr meinen Skin benutzt, darf ich den Server auch nicht mehr nutzen. Es ist mir nämlich auch etwas negativ aufgestossen, dass ich nicht gefragt wurde. Termi hat ja offensichtlich darum gebeten, das es entfernt wird und ihr weigert euch das zu tun und droht ihm gleich indirekt mit Bann. Ich finde das ehrlich gesagt nicht ok. 
Die Strafen hier werden immer willkürlicher. Was ist das denn für eine Wahl. Entweder er verzichtet auf sein Recht auf Einspruch gegen die Nutzung seines Skins oder er fliegt?  
Ich möchte dann hiermit auch nicht, dass mein Skin genutzt wird. Wenn das einen Server Ausschluss bedeutet muss ich dann damit leben, aber wenn das wirklich ein triftiger Grund für einen Bann ist, dann weiss ich sowieso nicht, ob ich hier noch spielen möchte.
am 08.02.2018 21:15
(9m 16s danach)
Hi Termi, hier eine Portion Aufmerksamkeit für das Thema. 
Ich möchte zuerst einmal auf den Punkt "mein geistiges Eigentum" eingehen. Um etwas als sein geistiges Eigentum im deutschen Recht zu erfassen wir eine bestimmte Schöpfungshöhe vorausgesetzt. Die Schöpfungshöhe verlangt eine dem Ersteller zuzurechnende Individualität des Werkes. Demfall ist meine erste Frage, ist dein Skin komplett selber gepixelt, sehr gering inspiriert, nicht kopiert, nicht zusammengebastelt und nicht runtergeladen? 
 
Desweiteren stellst du deine Spielerinformationen, seitdem du den Server zum ersten Mal gejoint bist, dem Server zur Verfügung. Den die Daten werden verwendet um den Spieler zu authentifizieren. Und sollte es dir noch nicht aufgefallen sein wird der Spielerskin schon seitdem es die Spielerliste gibt vom Server verwendet.
am 08.02.2018 21:22
(6m 22s danach)
Sorry Randalf, aber leider beides Irrelevant. Termis Skin ist 100% selber gepixelt. Und die Daten stellt man zwar dem Minecraft Server (welcher der Mojang EULA unterliegt) zur Verfügung, aber nicht den Admins, damit die damit machen können was sie wollen. Dazu müsste man vorher darauf hingewiesen werden, dass man mit dem Spielen auf dem Server seine Daten den Admins überlässt und ihnen die Erlaubnis gibt, sie auf der Website des Servers zu verwenden. Passiert aber nicht.
am 08.02.2018 21:28
(6m 30s danach)
Bei einer vernünftigen Bitte, dass er nicht möchte das sein Skin verwendet wird und wir es doch entfernen mögen wäre das ohne Problem kurzerhand entfernt worden. Aber Termi meinte uns direkt mit rechtlicher Seite zu kommen und auf gewisse Weise zu drohen. 
Termis "Bitte" seinen Skin zu entfernen, beruht meiner Einschätzung nach aber lediglich darauf, dass er Ärger machen und Aufmerksamkeit generieren möchte. Hiermit erfolgreich. 
 
Wir wollen eine Gemeinschaft bilden und kein Gewerbe betreiben, wir machen das als Hobby. 
Wer alle Dinge die wir mit Herzblut für diesen Server machen, auseinandernehmen will und wegen Kleinigkeiten ein Drama machen will, passt nicht in unsere Gemeinschaft. 
 
Wenn wir auf solche Anfragen Termis immer wieder eingehen (was wir oft schon getan haben) zieht dies ständig neue Forderungen seinerseits nach sich. Auf diese Art und Weise sind wir ständig mit Termis Wünschen beschäftigt anstatt uns auf unserem Hobby (dem Server) widmen zu können. 
Das sehe ich nicht ein. 
 
Für solche Diskussionen machen wir das hier nicht und wollen auch nicht auf diese Art und Weise weitermachen. 
Deshalb diese einfache "harte" Bedingung an Termi von uns.
am 08.02.2018 21:37
(8m 26s danach)
Ich finde ja nicht mal die Nutzung des Skins so verwerflich, sondern den Umgang mit der Situation. Weil Termi gebeten hat das es entfernt wird steht er jetzt wieder vor nen Permabann. Man gewinnt echt den Eindruck, dass ihr ihn unbedingt los werden wollt, aber es nicht einfach so machen wollt, weil man euch ja dann die Schuld geben könnte. Dazu kann ich dann nur sagen, entweder ihr lebt damit, das Leute auf eurem Server spielen, mit denen ihr nicht immer klar kommt, oder ihr müsst halt diktatorisch alle raus schmeissen die euch nicht passen, dann müsst ihr aber auch da mit evtl. Negativmeinungen leben.
am 08.02.2018 21:40
(3m 26s danach)
  1. Er hat nicht mit rechtlichen Schritten gedroht sondern lediglich gesagt, dass das ganze theoretisch sogar strafbar wäre.
 
 
  1. Selbst wenn man das ganz indirekt als Drohung deuten würde war das nicht seine erste Andeutung darauf, dass er es nicht will, sondern diese Nachricht im öffentlichen CN discord: "Wär halt netter, wenn man bei den Skins erstmal fragen würde, statt sie einfach auf die Seite zu packen"
 
(Klar ist das auch nur eine indirekte Andeutung, aber meiner Meinung nach genauso indirekt wie du angeblich eine Androhung rechtlicher Schritte in Termis Discord Nachricht siehst) 
 
  1. Ja eben. Es ist ein Hobby. Keine Firma. Warum dann diese völlig unnötige Pseudo-Seriöse Bedingung von dir, die wie eine Geschäftsmail aussieht? Passt irgendwie nicht zusammen.
 
 
  1. Ihr müsstet auf sowas nicht eingehen, wenn ihr einfach mal mit etwas Menschenverstand darauf kommen würdet, dass Leute etwas dagegen haben könnten
 
 
  1. Ihr macht es hier nicht für solche Diskussionen? Komisch, dass sowas dann immer wieder entsteht... Wo ihr dem ganzen doch ausweichen wollt.
am 08.02.2018 22:36
(56m 25s danach)
Ich bin kein gefestigtes Mitglied dieses Servers und würde somit eigentlich sagen, dass es mir nicht zusteht mich in eine solche Angelegenheit hier einzumischen. Dennoch fühle ich mich durch das Lesen dieses Forum-Beitrages nun dazu veranlasst dies dennoch zu tun. Ich denke das der eigentliche Kern der Problematik immer noch nicht deutlich genug dargestellt ist. 
 
Der craftednature Server ist ein kostenfreies Angebot, welches freiwillig in Anspruch genommen werden kann!! Es werden vielseitige Leistungen geboten, Events organisiert und all dies unter einem ständigen Prozess von Verbesserungen. Unter diesem Aspekt ist es eine fundamentale Unverschämtheit des Spielers "TermiK" auf eine solche Weise an die Administratoren heranzutreten. Es hat absolut nichts mit Höflichkeit oder erwachsenem Verhalten zu tun (@NapoleonIVe), dies mit einer derartigen latenten rechtlichen Drohung, bezüglich einer sicherlich nicht provokativ gemeinten Neugestaltung des Banners, zu tun. 
 
Da dieser Server, wie von "TBlueF" bereits aufgezeigt, nicht unter einem gewerblichen Rahmen stattfindet, sollten sich die entsprechenden Personen vielleicht mal bewusst machen, dass ein Projekt dieses Ausmaßes eine ständige Präsenz, Arbeit und starke Nerven kostet. Auch wenn "TBlueF" dieses als ein Hobby deklariert, besteht ein solches nicht nur aus positiven Aspekten (wie sich an diesen Beiträgen festellen lässt). 
Einem solchen Aufwand, von dem wir hier alle profitieren, sollte Respekt und Annerkennung entgegen gebracht werden! Davon ist hier jedoch viel zu wenig vorzufinden.  
Prinzipiell wäre eine vorherige Kontaktaufnahme mit "TermiK" sicherlich wünschenswert gewesen, dass ist nicht abzustreiten. Die mangelnde Wertschätzung, welche hier jedoch den aufgebrachten Leistungen der Administratoren entgegengebracht wird, rechtfertigt die Reaktion dieser meiner Meinung nach jedoch in vollem Maße.  
 
Viele Grüße,  
 
rokferoihn 
 
 
ps.: Wegen einer lächerlichen Skin aus paar fehl platzierten Pixeln ein deratigen Aufstand anzuzetteln ist ohnehin eine Peinlichkeit höchsten Grades und erfordert wohl eher einige tiefgreifende, konstitutive Fragen bezüglich der Wahrnehmung der eigenen Person, sowie auch der, der Position im Leben. Denkt bitte mal nach, ob das die Art ist wie ihr in eurem zukünftigen Leben mit euch und euerem sozialen Umfeld in Interaktion und Kommunikation treten wollt.
am 09.02.2018 21:50
(23h 13m 56s danach)
Hallo, 
 
ich möchte gerne mehrere Dinge ansprechen, die nicht zwangsweise etwas mit diesem Post zutun haben.  
 
Zum Ersten tut es mir leid, dass ich aufgrund der Idee eine nette Überraschung/Ehrung/Verewigung für alle zu gestalten es versäumt habe, euch nach der Erlaubnis zu fragen. Doch ging ich der Annahme das es euch freut, so wie beispielsweise die Wallpaper, zumal man über die Banner weder an eure Skins ran kommt (ergo sie runter geladen werden können), noch irgendein Fremder euch identifizieren kann. Für Fremde sind es irgendwelche Minecraft-Skins, die cool aussehen aber an die sie über die Banner nicht rankommen. 
 
Da solltet ihr euch mehr Gedanken über diverse externe Minecraft Seiten machen, die Spielerdaten tracken und Skins zum Download bereitstellen (bsp.: namemc.com), das machen wir ja nicht, wir stellen lediglich die Skins dar, die ihr uns mit dem Eintreten auf den Server hochladen und nutzen lasst. 
Wie ihr gesehen habt, sind alle Banner, an denen ich Stunden von Arbeit investiert habe und nur Flame als Reaktion bekam rausgenommen. Sie bleiben vorerst schwarz. 
 
Des Weiteren -das Thema welches jetzt etwas weniger zum eigentlichen Thema passt- haben Blue und ich uns die Nacht lang über die letzten Aussagen, welche auf dem Server getätigt wurden, Gedanken gemacht. Wir sind auf zu der Einsicht gelangt, dass wir schon vor Jahren etwas falsch gemacht haben. Wenn uns Spieler wichtig sind, versuchten wir stets ihnen entgegen zu kommen, wenn es ums Strafmaß ging. Wir gaben Termi seit Jahren, immer wieder Chancen, was sein Verhalten und Tun anbelangte. Ja, seine Strafliste ist lang. Aber nicht alle sind unsere Vergehen. Klar haben wir das Autopunish-System zu verantworten, doch wusste er auch um das System und hat es geflissentlich ignoriert. Das System springt nicht sofort beim ersten Vergehen an, sondern wenn sich dieser in kurzer Zeit öfters wiederholt.  
Auch hat Termi einige unsinnige Bestrafungen drin, die hat nicht nur er sondern auch wir (Blue, Randalf, Ich,?) und wurden zu dem Zeitpunkt als Scherz von beiden Seiten aufgefasst. 
Wie dem auch sei, wir waren zu gnädig und das wurde zu Lasten unserer Nerven und Motivation schamlos ausgenutzt. Das wird nun ein Ende haben. 
Wir sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir Termi nach all den Jahren, vom Server ausschließen werden. Auch wenn diese Entscheidung einigen nicht gefallen wird, ist dieser Schritt seit Monaten überfällig. Der Server soll für ALLE ein vergnüglicher Ort sein. Die erste Regel auf unserem Server lautet "Freundlichkeit - So wie es in den Wald schallt, so schallt es hinaus." Mehr als uns lieb ist haben wir uns von Termi an der Nase rumführen lassen, da er unsere Gutmütigkeit unsere Geduld jedes Mal um ein weiteres gestreckt hat.  
Im Zusammenhang mit diesem Ausschluss werden ALLE Daten von ihm gelöscht. Mit allen meinen wir: Jegliche Kennzeichnung am Spawn (Eventbereich usw?), alle Datensätze die von ihm auf dem Server gespeichert werden, sein Webaccount auf unserer Homepage, Wallpaper, Discord. Kurz gesagt wird der Server nicht mehr wissen wer er ist. So garantieren wir, dass ihr euch keinerlei Gedanken machen müsst, dass seine Daten, Skins o.ä. von unserer Seite veröffentlicht werden. 
 
Alle die jetzt erbost über unsere Entscheidung sind, das könnt ihr gerne sein. Wir selbst hadern mit dieser Entscheidung. Nur würden wir diese Grenze nicht ziehen, läuft die Zeit des Servers ab. Und wir arbeiten sehr gerne hierfür. Wir werden es euch auch nicht böse nehmen, wenn ihr sauer auf uns seid, aber wir bitten euch, verhaltet euch trotzdem freundlich. Es ist nichts gegen euch. Wir verurteilen niemanden für seine eigene Meinung.  
 
Jeder der Aufgrund dieses Entschlusses meint, unseren Server nicht mehr besuchen zu wollen: Auch das ist kein Problem, wir werden es euch nicht übelnehmen. Euch bieten wir die gleiche Möglichkeit an: Eine vollständige Löschung all eurer Daten, sodass ihr sicher sein könnt, das von unserer Seite aus nichts offengelegt wird. Jeder der dieses Angebot annehmen möchte, muss sich bei Blue oder mir melden. 
 
Jeder der weiterhin auf unserem Server spielen möchte, kann dies gerne tun. Wie gesagt, wir haben nichts gegen euch. Ihr seid uns immer willkommen. Sonst wären wir wohl kaum die ganze Zeit darauf bedacht, immer milde walten zu lassen. Gestern Abend/Nacht hat es aufgrund der nervlichen Belastung nicht mehr funktioniert, dafür möchten wir uns sehr entschuldigen und hoffen ihr tragt es uns nicht nach. Für die Zukunft erhoffen wir uns ein freundliches und respektvolles Miteinander. Wir wissen, dass dies nicht immer funktioniert, jedoch können wir mittels dieser, eine gute Basis schaffen. 
 
Liebe Grüße 
Blue & Chaaya 
Logge dich ein um zu antworten!